Spatzenkino-Werkstatt Allgemeines

Die Spatzenkino-Werkstatt bringt Kinder in Bewegung. Rund um besondere Kurzfilme steht jede Menge Spaß, Spiel und Bewegung auf dem Programm.

Der Eintritt ist frei!

Die Veranstaltungsreihe Spatzenkino Werkstatt bietet ausgehend vom Filmerlebnis jeweils 20 Kindern die Möglichkeit, sich mit Filmen kreativ und aktiv auseinanderzusetzen. Jede Veranstaltung besteht aus einem moderierten Filmprogramm mit ein bis zwei Kurzfilmen und einer medienpädagogisch aktiven Nachbereitung. Bewegung und Kreativität spielen dabei eine große Rolle. Den Kindern wird Raum gegeben, sich entsprechend ihres Alters und ihrer Bedürfnisse aktiv auszuprobieren, sozial mit anderen Kindern zu interagieren und neue positive Erfahrungen zu machen. Sprachliches Ausdrucksvermögen und soziales Lernen werden ausdrücklich gefördert.

Eine Vorstellung dauert insgesamt ca. 60 Minuten, davon ca. 20 Minuten Filmprogramm. Die Veranstaltungen finden regelmäßig im Kino Moviemento in Berlin Kreuzberg statt.


Werkstatt: Abheben in den Sommer

Um das kleine Schweinchen herum flattert und summt es sommerlich. Kein Wunder, dass sein größter Wunsch das Fliegen ist. Der amüsante Film Das kleine Schweinchen fliegt bringt viel Schwung für Spiele und Flugexperimente mit.
Termine: 22.8.

Werkstatt: Licht und Schatten

Der kleine Fuchs spielt mit seinem Schatten, doch plötzlich ist der Schattenfuchs verschwunden. Die Kinder gehen auf die Suche und kommen spielerisch den Geheimnissen von Licht und Schatten auf die Spur.
Termine: 12.9., 26.9., 10.10.

Werkstatt: Tierische Weihnachten

Auf der Leinwand bringen Mama Muh und Der kleine Maulwurf Weihnachtsbäume zum Funkeln. Die Musikerin Maxi Heinicke hat beide Filme und jede Menge besinnliche und flotte Mitmachlieder dabei.
Termine: 28.11., 5.12, 12.12.

Jeweils 20 Kinder können teilnehmen.

Ein kostenloses Angebot im Rahmen des Aufholpakets Kulturelle Bildung des Bundes.

Impressum  ǀ  Datenschutz  ǀ  Kontakt