Online-Programm für Kitas Spatzenkino im Nest
  • SPATZENKINO IM NEST ist ein Zusatzangebot für Kindertagesstätten, Kinderläden und Tagespflegeinrichtungen.

    Das Online-Angebot mit zwei bis drei kurzen Filmen und dem Spatz höchstpersönlich kann auf dem Computer, Handy oder mit dem Beamer gestreamt werden.
    Und so kommt das Spatzenkino in die Einrichtung:

Reservieren Sie telefonisch oder per E-Mail für Ihren Wunschzeitraum.

Sie erhalten von uns eine E-Mail-Bestätigung mit unseren Zahlungsmöglichkeiten.

Kosten: 2,00 Euro pro Person

Nach dem Zahlungseingang senden wir Ihnen den Link mit Passwort per E-Mail, der Sie direkt zu
unserem Spatzenkino-im-Nest-Programm führt.

Oktober: Birnenherbst

  • Eine Masche links, eine Masche rechts und alles fallen lassen. Der Spatz versucht zu stricken, aber das stellt sich als ziemlich kompliziert heraus. Während er sich mit der Wolle herumschlägt, können sich die Kinder mit ihm drei herbstliche Kurzfilme anschauen:

Tilda Apfelkern: Ein Schaf ist erkältet

Gerade als Tilda Apfelkern vorbeispaziert, niest es auf der Weide. Das Schaf Patrick ist erkältet. Sofort machen sich Tilda und ihre Freundin Molly an die Arbeit und stricken ihm einen wärmenden Schal. Die gesamte Schafherde bewundert ihn und plötzlich müssen alle fürchterlich niesen.
D 2016, Regie: Konrad Weise, Zeichentrick,
7 Min.

Der Schattenfuchs

Der kleine Fuchs hat einen wunderbaren Freund. Er folgt ihm auf Schritt und Tritt und ist immer zum Spielen aufgelegt: sein Schatten! Als die beiden unzertrennlichen Freunde Verstecken spielen, trennen sich allerdings kurzzeitig die Wege.
D 201, Regie: Damaris Zielke, Legetrick, 9 Min.

Das Birnenmädchen

Wie jedes Jahr muss das Bäuerlein dem König drei große Körbe mit Birnen bringen, doch die Ernte reicht nicht. Da steigt kurzerhand seine jüngste Tochter in den Korb und gelangt so zum Palast. Der Prinz findet sofort großen Gefallen an ihr, aber dem König ist so ein Birnenmädchen gar nicht recht.
DDR 1988, Regie: Horst J. Tappert, Puppentrickfilm, 22 Min.