Corona-Maßnahmen

Corona-Regeln im Spatzenkino

Für Kitakinder ist kein Testnachweis und auch keine Maske für den Kinobesuch erforderlich.

Für Schulkinder reicht während der Schulwochen ein negativer Test im Rahmen der Schultestung aus.

Für Begleitpersonen gelten je nach Bundesland unterschiedliche Regelungen:

BERLIN

  • Es gilt für Erwachsene die 2G-plus-Regel.
  • Außerdem gilt eine Maskenpflicht (medizinische Maske oder FFP2) im Kino, außer am Sitzplatz im Saal.

BRANDENBURG

  • Es gilt für Erwachsene die 2G-Regel.
  • Zusätzlich gilt eine FFP2-Maskenpflicht im Kino, in einigen Kinos auch während der Veranstaltung im Saal.

Personen ab 18 Jahren, die aus medizinischen Gründen nicht geimpft werden können, müssen ein negatives PCR-Testergebnis aus einer Teststation vorweisen und die Impfunfähigkeit mittels einer ärztlichen Bescheinigung nachweisen.

Bitte achten Sie auf Abstand zwischen den Gruppen. Die Kinosäle werden momentan nicht voll besetzt, so dass zwischen den Gruppen ausreichend Abstand eingehalten werden kann.

Für alle die nicht ins Kino kommen können, gibt es unser ONLINE-Angebot „Spatzenfilme im Nest“.

Diese Webseite verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und verbessern zu können. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite stimmen Sie dieser Verwendung zu. Mehr Informationen